Publiziert von

Ines voll-digital

Kommentare (2)

  1. Sorina Hoffmann says:

    Immer wieder musste ich in den letzten Jahren feststellen, dass sich Restaurants und Bars, Hotels und andere Einrichtungen nicht mit dem Thema der Öffentlichkeitsarbeit beschäftigen. Aus Erfahrung kann ich berichten, dass man oftmals vor verschlossenen Türen steht – dabei ist es egal, ob es sich um ein Restaurant oder ein Hallenbad handelt – weil kurzfristige Termine wie Krankheit, familiäre Zwischenfälle oder kurzfristige Reparaturen nicht kommuniziert werden. Nicht jeder hat die Lust oder Zeit dazu, sich durch die täglich erscheinenden regionalen Zeitungen zu lesen – da unsere Generation und unsere Zeit immer vernetzter und damit kleiner wird, wird die digitale Kommunikation immer wichtiger.

    Man informiert sich vor dem Kauf von Elektroartikeln, Büchern oder dem Besuch von Hotels und Kinos im Netz oder vor Ort über Qualität, Preis, Vor- und Nachteile sowie den Erfahrungen anderer Nutzer. Warum also nicht auch in der Gastronomie?

    Welches Angebot gibt es vor Ort? Gibt es vielleicht auch Veranstaltungen, die man dort besuchen kann? – Einige Lokations bieten übers Jahr Krimidinner und kleine Konzertveranstaltungen mit entsprechenden Buffets an.
    Wie sind die Öffnungszeiten?
    Kann ich mit Hund oder Kindern dorthin gehen?
    Ist das Restaurant auch für größere Gruppen geeignet?
    Kann ich auch mit „Sonderwünschen“ satt werden? (wegen Allergien oder weil man gerade auf Diät ist)
    Lohnt sich die vielleicht lange Anfahrt dahin? – Man will ja schließlich nicht nur bei McDonalds und BurgerKing von Erlebnisgastronomie sprechen.

    Da heutzutage fast jeder auf Facebook, Instagram und Co unterwegs ist, steht hier den Unternehmen noch ein weiterer Vorteil zur Verfügung – kostenlose und großflächige kostenlose Werbung. Warum sollte man auf diesen Vorteil verzichten?

    Hier zwei gut gelungene Beispiele:
    Steakhouse Leons am Hopfenmarkt in Rostock unter http://www.leons-rostock.de/

    Parlament in Braunschweig unter https://braunschweiger-parlament.de/

    1. Ines voll-digital says:

      Sehr gute Zusammenfassung. Vielen Dank dafür!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.